Klinik und Poliklinik für Urologie des Universitätsklinikums Leipzig
 Universitätsmedizin Leipzig

Erektile Dysfunktion

Erektionsstörung - was ist das?
Ursachen
Therapie
Was können Sie von unserer Sprechstunde erwarten?
Spezialsprechstunde

Erektionsstörung - was ist das?

Eine erektile Dysfunktion (ED) liegt dann vor, wenn bei der überwiegenden Anzahl von Versuchen ein befriedigender Geschlechtsverkehr (GV) nicht mehr möglich ist. In Deutschland leiden darunter ca. 6 Millionen Männer. ED ist nicht eine Erkrankung des alten Mannes, auch zunehmend jüngere Männer (40-60 Jahre) leiden darunter.

Ursachen

Organische Ursachen:

  • Diabetes mellitus
  • Hypertonie
  • Periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK)
  • Operationen im kleinen Becken
  • Leber- und Schilddrüsenerkrankungen
  • Neurologische Erkrankungen
  • Penisverletzungen

Psychogene Ursachen:

  • Partnerverlust / Scheidung
  • Arbeitsplatzverlust
  • Stress
  • Verhalten und fehlendes Verständnis des Partners

Medikamente:

  • gegen hohen Blutdruck: v.a. Beta-Blocker, Nitrate
  • gegen Herzrhythmusstörungen: Digitoxin
  • Psychopharmaka: Antidepressiva, Tranquilizer, Neuroleptika
  • Antipholgistika: Indometazin, Salicylate
  • Hormonpräparate: Estrogene, Glucocortikoide, Antiandrogene
  • Drogen: Herion, Marihuana

Therapie

In unserer Sprechstunde werden alle medikamentösen und operativen Behandlungsmöglichkeiten der Erektilen Dysfunktion angeboten. Dies beinhaltet:

  • orale Medikation
  • Applikation des Medikamentes in die Harnröhre
  • Injektion des Medikamentes in den Penisschwellkörper
  • Vakuumpumpe
  • Operative Implantation einer Penisprothese
Weiterhin verfügen wir über eine sehr gute Zusammenarbeit mit erfahrenen Sexualtherapeuten beim Vorliegen einer psychogenen Ursache der ED.

Was können Sie von unserer Sprechstunde erwarten?

  • diskrete Behandlung, ausführliche Beratung
  • keine Standardbehandlung, sondern individuelle Therapie
  • genaue Anamnese, Diagnostik und Therapie
  • immer gleicher Arzt als Ansprechpartner
  • modernste Technik auf dem neusten medizinischen Stand verfügbar

Spezialsprechstunde

Die Spezialsprechstunde findet Freitags von 8.00 – 14.00 Uhr statt und wird von Herrn Dr. med. C. Kriegel geleitet.
 
Letzte Änderung: 09.05.2016, 12:17 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Klinik und Poliklinik für Urologie des Universitätsklinikums Leipzig